Psalm-97

Der Herrscher der Welt

1 Jahwe ist König!
/ Die Erde soll jubeln!
/ Die vielen Küstenländer freuen sich!

2 Gewölk und Wetterdunkel umgeben ihn,
/ auf Recht und Gerechtigkeit steht sein Thron.

3 Feuer geht vor ihm her
/ und verzehrt all seine Feinde.

4 Seine Blitze erleuchten die Welt,
/ die Erde sieht es und zittert.

5 Die Berge zerfließen wie Wachs vor Jahwe,
/ vor dem Herrscher der ganzen Erde.

6 Seine Gerechtigkeit wird vom Himmel bezeugt
/ und seine Wahrheit von allen Völkern gesehen.

7 Alle Bildanbeter werden sich schämen,
/ die, die sich der Nichtse rühmten.
/ Alle Götter, werft euch nieder vor ihm!

8 Zion hörte es und freute sich,
/ die Töchter Judas jubelten,
/ Jahwe, über deine Gerichte.

9 Denn in der ganzen Welt bist du der Höchste, Jahwe.
/ Du stehst sehr viel höher als alle Götter.

10 Die ihr Jahwe liebt, hasst das Böse!
/ Er ist ein Beschützer seiner Frommen,
/ aus der Gewalt der Bösen rettet er sie.

11 Ein Licht erstrahlt dem Gerechten,
/ Freude den aufrichtigen Herzen.

12 Freut euch an Jahwe, ihr Gerechten,
/ und denkt voller Dank an seine Heiligkeit.

In Psalm 97 finden wir die Wiederkunft des Herrn beschrieben. Es wird der Tag kommen, wo alle Völker Jahwe, als Gott anerkennen werden.
Weil das so ist, sollen diejenigen die Gott lieben, schon jetzt das Böse hassen und am Herrn erfreuen.
Die Heiligkeit Gottes ist eben kein Spaßverderber. Ganz im Gegenteil. Wenn wir sie ernst nehmen, werden wir Freuden erleben, die uns kein Spaß der Welt geben kann. Und nicht erst im Himmel, sondern schon hier auf Erden.

Anmerkungen

Bitte lies Philipper 4,4-5.

Fragen

Frage 1

Was erfreut dein Herz?


Frage 2

Wie erlebst du die Heiligkeit Gottes?


Frage stellen

Bitte melde dich an um Fragen zum Text zu stellen