Psalm-112

Lob der Gottesfurcht

1 (1)Halleluja, preist Jahwe!
/ Wie glücklich ist, wer Jahwe fürchtet,
/ wer große Freude hat an seinen Geboten!

2 Seine Nachkommen werden mächtig im Land.
/ Gesegnet sei das Geschlecht der Aufrichtigen!

3 Vermögen und Reichtum sind in seinem Haus,
/ und seine Gerechtigkeit bleibt.

4 Den Aufrichtigen strahlt Licht in der Finsternis auf,
/ gnädig, barmherzig, gerecht.

5 Wohl dem, der gütig ist und leiht,
/ der sich ans Recht hält in seinem Geschäft!

6 Niemals gerät er ins Wanken
/ und nie wird der Gerechte vergessen sein.

7 Schlimme Nachricht macht ihm keine Angst,
/ mit ruhigem Herzen vertraut er Jahwe.

8 Verankert ist sein Herz, er fürchtet sich nicht,
/ denn bald schaut er auf seine Feinde herab.

9 Großzügig beschenkt er den Armen,
/ seine Gerechtigkeit bleibt.(2) Er bekommt Ehre und Macht.

10 Der Gottlose sieht es mit Zorn,
/ er knirscht mit den Zähnen und vergeht vor Wut.
/ Seine bösen Pläne zerrinnen in nichts.

Anmerkungen

(1) Alphabetischer Psalm wie Psalm 111.

(2) Wird im Neuen Testament von Paulus zitiert: 2. Korinther 9, 9.

Der Psalmschreiber zeigt uns, dass Gott zu loben in der Versammlung der Gläubigen, eine sehr gute Sache ist, aber verbunden sein muss mit einem gottesfürchtigen Alltagsleben.

Gott will keine Heuchler. Falsch wäre es zu behaupten man sei Christ und verhält sich seinen Mitmenschen gegenüber aber nicht so wie Jesus uns gelehrt hat.

Gott erwartet von uns ein aufrichtiges Leben. Das bedeutet, dass unser Reden, Handeln und Motive von Gott bestimmt ist, und zwar jeden Tag und an jedem Ort. So ein Leben segnet Gott besonders.

Anmerkungen

Welche Lebenseinstellung wir als Christen haben sollen zeigt uns Paulus in Philipper 2,4-9.

Fragen

Frage 1

Gibt es einen Unterschied zwischen deinem Sonntagsleben und den Rest der Woche?


Frage 2

Was bedeutet für dich Heuchelei? Was ist das besonders Schlimme daran?


Frage 3

Warum ist es wichtig, dass wir Christen, Männer und Frauen sind, die auch mit Taten von Gott reden?


Frage 4

Wo kannst du in deiner unmittelbaren Umgebung helfen?


Frage stellen

Bitte melde dich an um Fragen zum Text zu stellen