Psalm-133

Bruderliebe

1 Ein Lied für den Aufstieg zum Tempel. Von David.Seht, wie wunderbar schön es ist,
/ wenn Brüder in Frieden zusammenstehen.

2 Es ist so kostbar wie das duftende Öl,
/ das in Aarons(1) Bart hinabrann
/ und in den Saum seines Priestergewandes.

3 Es tut wohl wie der Tau,
/ der vom Hermon(2) stammt und Zion erfrischt,
/ der sich senkt auf die Hügel der Stadt. Denn dort hat Jahwe den Segen verfügt,
/ das Leben, das immer besteht.

Anmerkungen

(1) Aaron. Der erste Hohe Priester Israels, Bruder von Mose.

(2) Hermon. Gebirge im Norden Israels. Die drei Gipfel des schneebedeckten Hermon, deren höchster 2814 m hoch ist, gehören zu den charakteristischsten Bergen Israels.

Dieser Psalm gilt natürlich auch für Schwestern. Für Vater und Mutter gibt es nichts Schöneres, als wenn ihre Kinder in Frieden zusammenstehen. Wenn sich Brüder und Schwestern lieben und sich gegenseitig aushelfen, ohne dass die Eltern intervenieren müssen, ist das wirklich schön anzuschauen.
Gott liebt es, wenn seine Kinder sich in Liebe und Frieden begegnen. Da schüttet er besonderen Segen aus, ewiges Leben.

Anmerkungen

Im Neuen Testament hinterläßt Jesus ein neues Gebot, das an Psalm 133 erinnert.
“Ich gebe euch jetzt ein neues Gebot: Liebt einander! Genauso wie ich euch geliebt habe, sollt ihr einander lieben! An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ichr meine Jünger seid.”
Joh. 13,34-35

Fragen

Frage 1

Wie begegnest du deinen Mitchristen?


Frage 2

Was bedeutet es für dich "in Frieden zusammenstehen"?


Frage stellen

Bitte melde dich an um Fragen zum Text zu stellen