Wordproject

Bibelwissen aus erster Hand. Selbst gelesen, selbst erkannt.

Was machen wir?

Was ist der Kern der biblischen Botschaft in Bezug auf uns?
Petrus sagt es uns mit eindrücklichen Worten. Es geht um den Rettungsplan Gottes!
Dieser Rettungsplan Gottes ist Gott so wichtig gewesen, dass er ihn durch seine Propheten mehrere Jahrhunderte vor seinem Eintreten prophezeit hatte.
Petrus schreibt:

“Nach dieser Rettung suchten und forschten schon die Propheten, die angekündigt haben, welches Gnadengeschenk für euch bestimmt ist.
Sie forschten danach, auf welche Zeit und welche Umstände der Geist von Christus, der schon in ihnen wirkte, hinwies. Er zeigte ihnen nämlich im Voraus die Leiden, die über Christus kommen und die Herrlichkeiten, die danach folgen würden.
Gott ließ sie erkennen, dass sie nicht sich selbst, sondern euch dienten. Euch ist das alles jetzt von denen verkündigt worden, die euch mit der guten Botschaft vertraut gemacht haben. Sie taten das in der Kraft des Heiligen Geistes, den Gott vom Himmel gesandt hat. Selbst Engel brennen darauf, Einblick in diese Dinge zu bekommen.”
(1.Petrus 1:10-12)

Die Propheten selbst, lasen ihre Schriften und suchten nach der Rettung Gottes, auch sie sehnten sich schon so sehr nach Sündenvergebung und dem kommenden Reich Gottes!
Das lesen wir beispielsweise in Daniel 9. Was für eine große Rettungsbotschaft das Evangelium von Jesus Christus ist, das zeigt uns Petrus eindrücklich in seinem Brief! Wir können seinem göttlichen Ursprung gewiss sein, weil wir tatsächlich nachlesen können was für gewaltige Vorhersagen den Propheten mehrere Jahrhunderte vor dem Kommen des Retters eingegeben wurden. Ist das nicht herrlich?
Was für ein festes Fundament doch der christliche Glaube hat!

Viele Menschen sagen: “Glauben heißt: Nichts zu wissen”, wir sagen:
“Glauben heißt wissen, heißt völlig überzeugt sein” – Wir können es ja tatsächlich nachlesen :)

Lies nach in:
Jesaja 53, Daniel 9, Sacharja 12:10

Geschrieben am Donnerstag, 23. Juni 2011, 12:13 Uhr | 1 Kommentar | anzeigen

Hallo!

Ich habe eine Frage an euch: Bekommt ihr das tägliche Erinnerungsemail oder gibt es dabei Probleme?

Es gab in letzter Zeit Probleme im Zusammenhang mit Gmx Adressen, da die eMails als Spam erkannt wurden. Ich habe jetzt etwas an der Konfiguration geändert und hoffe, dass sich die Probleme damit erledigt haben.

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen entweder über die Kommentare beim Blog oder das Kontaktformular.

Danke :)

Geschrieben am Donnerstag, 28. April 2011, 10:26 Uhr | 6 Kommentare | anzeigen

Hi!

Ich habe gerade ein großes Update eingespielt :)
Dabei ging die Seite für ungefähr eine Stunde nicht… entschuldige bitte, falls dich das betroffen hat.

Hier die Liste mit den Änderungen:

Vorauslesen
Aufgrund vieler Anfragen von eurer Seite gibt es nun die Möglichkeit, eine Woche im Voraus zu lesen!

Plan verschieben
Wenn du mit dem Leseplan etwas hinten bist, kannst du ihn im Datum verschieben. Der Plan endet dann einfach später. => diese Option taucht bei deinen Aufgaben auf, sobald du 10 Kapitel hinter deinem Plan zurück bist.
Das soll dir, wenn du durch gewisse Umstände einige Tage nicht zum Lesen gekommen bist, die Möglichkeit zum motivierten Weiterzumachen bieten.
Eine lange Liste an aufzuholenden Kapiteln kann vielleicht sehr demotivierend sein und im schlechtesten Fall zum Abbruch deines Leseplans führen! Genau das wollen wir damit verhindern :)

Aber: Verschiebst du den Plan nach hinten, wird das auch unter “Auszeichnungen” verzeichnet.
Die Funktion also nur im Notfall benutzen ;)
Wir wollen ja schließlich in einem Jahr fertig werden!

Eigene Fragen
Um deine Fragen leichter zu finden gibt es im Menü rechts jetzt den Punkt “Deine Fragen”. Da findest du alle Fragen, die du gestellt hast.

Suche
Die Suche funktioniert jetzt!

Hilfe & FAQ Sektion
Wie im Menü oben zu sehen, gibt es jetzt eine Hilfe für FAQ. Dort werden häufig gestellte Fragen mit den jeweiligen Antworten angezeigt. Es ist derzeit noch etwas leer, das wird sich aber bald ändern :)

Drucken
Die Kalenderansicht des Leseplans lässt sich jetzt viel besser drucken. Einfach im Browser auf “drucken” klicken, und schon kannst du den Plan überall hin mitnehmen, auch ohne Internet. Diese Funktion will ich noch weiter verbessern, doch es ist mal ein Anfang.

News als Startseite
Tja das ist wohl selbsterklärend :-D

Preview im Editor
Beim Schreiben der Fragen wird nun eine Vorschau des Textes angezeigt. Einfach auf das grüne Hackerl links über dem Textfeld drücken und schon klappt eine Vorschau auf.

Sonstiges
Ich habe die Textfelder etwas überarbeitet und vom Design besser an die Seite angepasst. Außerdem habe ich das Menü neu strukturiert. Ich hoffe, ihr findet euch nun noch besser zurecht.

So, ich glaube, das war’s dann schon.
Ich hoffe, die Seite gefällt euch jetzt noch besser! :)

lg
Johannes

Geschrieben am Mittwoch, 06. April 2011, 11:06 Uhr | 11 Kommentare | anzeigen